Vennenweg 9
Epe, Gelderland, 8162NW Niederlande

Preis auf Nachfrage
 Anfahrtsweg
 
­
­

Über Vennenweg 9


Architekten und Handwerker mit Rang und Namen haben sich zusammengeschlossen, um dieses einzigartige Landgut zu erschaffen. Die Leitung des Baus, der Inneneinrichtung und des intensiven Feinschliffs lagen in den Händen von Alphons Trossèl. Der kürzlich verstorbene Innenarchitekt leitete ein Team von leidenschaftlichen Handwerkern, die ihr Herz und ihre Seele in die Erschaffung einer eleganten Familienresidenz im mediterranen Stil gelegt haben. „Robust und raffiniert“, so lässt sich dieses Haus am besten beschrieben. Robust, dank dem ländlichen Erscheinungsbild und der Verwendung von ehrlichen, natürlichen Materialien. Raffiniert, aufgrund der handwerklichen Verarbeitung und Detaillierung, schönen Wandplatten und Kassettendecken, anspruchsvollen Steinaufbereitung, anmutigen Mosaiktableaus und der von Rein Tupker geschmiedeten Geländer. Der gesamte Ansatz zeugt von einem Sinn für ästhetische Perfektion und einem beachtlichen Wissen über Materialien. Trossèl war ein Meister in der Erschaffung eines reichen und dennoch erdnahen Stil, für den er wertvolle und antike Objekte - nicht selten mit einem Ursprung in französischen Burgen oder komplett maßgeschneidert - auf eine raffinierte Art und Weise mit natürlichen Materialien kombinierte, wie zum Beispiel die schönsten Stein- und Holzarten und die ungeschliffene Rauheit von verwittertem und gealtertem amerikanischen Scheunenholz. Daraus entstanden aufregende Häuser, die einen sehr warmen und angenehmen Lebensraum bieten. Trossèl nannte dieses Landgut in Epe sein „Magnum Opus“, also sein schönstes Werk. Das ist nicht überraschend. Auf einem schönen Grundstück von vier Hektar in den Wäldern von Epe, begann der Bau eines der exklusivsten Häuser im gesamten Umkreis im Jahr 2004. Die Fertigstellung der reetgedeckten Villa dauerte mehr als zwei Jahren.
Das Landgut erstreckt sich über drei Etagen und bietet 1.232 m² Wohnfläche, darunter ein Keller mit 293 m². Dort befindet sich ein atemberaubend schönes Schwimmbad, komplett mit Whirlpool, einem Tauchbecken, einer Dampfkabine mit Sternenhimmel, einer Zehn-Personen-Sauna, drei Toiletten und einer stilvollen Bar. Vier Paar Bogen-Türen öffnen sich zu der eingelassenen Terrasse im Schutz einer ausgegraben, welligen 'Alpenlandschaft'. Die Wohnbereiche im Erdgeschoss (386 m²) sind rund um den zentralen Saal verteilt. Das schöne Wohnzimmer mit Balkendecke, Steinmauer und einem Kamin liegt im rechten Flügel - hier glaubt man sich fast in einem Ski-Chalet in den französischen Alpen. Daneben befindet sich das Esszimmer und die Boffi-Küche, inklusive aller erdenklichen Küchengeräte von Gaggenau (Kochen) bis Miele (Elektrogeräte). Die Küchenmöbel aus dunklem Holz mit schönem geäderten Carrara-Marmor-Arbeitsplatten verleiht dem Ganzen eine sehr luxuriöse Note. Auf der Rückseite des Hauses liegt ein intimes Wohnzimmer, in dem man ein gutes Glas Wein und die schöne Aussicht auf den Garten genießen kann. Die Decken werden von Eichen-Querbalken getragen und der Auftrag mediterraner Farben auf den Wänden wurde von einem belgischen Handwerker mit Hilfe von Schwämmen realisiert, um die verwitterte Wirkung alter Burgmauern zu erzeugen. Links des Saals befindet sich das Heimkino, welches durch Schiebewänden vom Wohnzimmer abgetrennt werden kann. Genau wie im angrenzenden Büro, mit Kamin, Bibliothek und Salon, sind die Wände wunderschön verkleidet und verfügen über anmutige Platten, antike französische Verzierungen und Gesimsen. Die maßgeschneiderten Bücherregale in der Bibliothek sind ein Beispiel von reiner traditioneller Handwerkskunst. Die geräumige Master-Suite befindet sich im ersten Stock, mit Ankleideraum und einem stilvollen, aufwendig verzierten Badezimmer, in dem die schönsten Steine verwendet wurden. Die Galerie, mit einer gewölbten Decke, bietet Zugang zu drei weiteren sehr geräumigen Schlafzimmern und zwei schönen Bädern. Die gesamte Villa verfügt über eine fortschrittliche Haustechnik.
Rund um das Haus wurde ein schöner Park und ein Waldgarten landschaftlich hergerichtet. Viel Aufmerksamkeit wurde auf den Übergang zu den umliegenden Wäldern gelegt, damit dieser so harmonisch wie möglich gelingt. Am Rande des Rasens, zur Hälfte unter den Nadelbäumen, wurde ein langgestrecktes „natürliches“ Moor geschaffen, welches scheinbar von einem imaginären Bach gespeist wird, der irgendwo tief in den Wäldern entspringt. Der Außenpool, mit Steinterrasse, wird flankiert von einem robusten, reedgecktem Nebengebäude mit Schindeln gedeckten Holzwänden. Dieses bietet ansehnliche 160 m² und beinhaltet das Swimming-Pool-System, einen Lagerraum und ein sehr luxuriöses Studio, welches auch eine beeindruckende Pension oder die Unterkunft für das Kindermädchen darstellen könnte.
Auf dem riesigen Gelände wurde, zum Zwecke der Lagerung und Unterbringung der Gartengeräte, außerhalb der Sichtweite, eine große niederländische Scheune mit Steinboden erbaut. Das Grundstück ist mit einem automatischen schmiedeeisernen Zufahrtstor mit Kameraüberwachung gesichert. Dieses unglaublich schöne NSW-Anwesen ist umgeben von Wäldern und Natur, soweit das Auge sehen kann und noch weiter. In der direkten Umgebung befinden sich die atmosphärischen Dörfer Epe, Nunspeet und Heerde. Sie wohnen hier in einer bezaubernden Schönheit und an einem zentralen Ort in den Niederlanden. Es ist ein Ort an dem Sie die ultimative Ruhe und den Luxus wirklichen Friedens erleben können.




­
Advertiser Logo
Hoofdstraat 47
Gorssel, Netherlands
Preis auf Nachfrage
4
Schlafzimmer
11,937.276 Sq Ft.
Wohnfläche
.27 Acker
Außenansicht
Villas / Stadthäuser
5888335a19485e15b0b79cdc
MLS-ID
This property is located in a Great Location. Weitere Informationen zu dieser Umgebung >